Automobiltechnik

Die Dynoadd-Zusatzstofftechnologie bietet die ideale Plattform für die Realisierung von zuverlässigen und vorhersagbaren Ergebnissen. Alternative Dynoadd-Lösungen für Probleme im Zusammenhang mit Benetzung, Kraterbildung, lang- und kurzwelligem Verlauf vergrößern den Spielraum für Formulierungen.

Im Automobilbereich müssen OEM- und Reparaturlackierungen höchste Ansprüche an Leistung und optisches Erscheinungsbild erfüllen. Rohstofffunktion und -kompatibilität sind ein entscheidender Faktor im Hinblick auf die gewünschten Ergebnisse. Dynoadd-Zusatzstoffe bieten sowohl Funktion als auch Kompatibilität und vermeiden Fehler ohne unerwünschte Nebenwirkungen.

Dynoadd liefert seit mehr als drei Jahrzehnten erprobte und bewährte Lösungen für OEM und Reparaturlackierung. Dynoadd-Produkte sind eine zuverlässige Alternative zu konventionellen Zusatzstoffen und bringen Vorteile wie gute Transparenz, Nachlackierbarkeit und Zwischenhaftung sowie ausgesprochen gute Fließfähigkeits- und Verlaufseigenschaften für lösungsmittel- und wasserbasierte Formulierungen.

Unsere bewährten Zusatzstoffe für die Automobilindustrie umfassen:

Dynoadd F-701B beseitigt Schaum, verbessert die Fließfähigkeit

Dynoadd F-1 ist der ideale, silikonfreie Fließfähigkeitszusatz für polyesterbasierte lösungsmittelhaltige Grundierungen. Für Klarlacke bietet er gute Benetzungs- und Verlaufseigenschaften und schützt Kraterbildung.

Dynoadd F-100 bringt die Vorteile von Dynoadd F-1 für Grundierungen und Decklacke mit höherem Feststoffgehalt.

Dynoadd F-101 verbessert die Verlaufs- und Benetzungseigenschaften von Klarlacken mit höherem Feststoffanteil, die einen Zusatzstoff mit ausgezeichneter Kompatibilität erfordern.

Dynoadd F-106 verbessert die Fließfähigkeits- und Verlaufseigenschaften, ohne die Transparenz zu beeinträchtigen.

Dynoadd F-201 ist ein Fließfähigkeits- und Verlaufszusatz mit verbesserten Schaumkontrolleigenschaften. Der Zusatzstoff ist ein wirksames Mittel gegen Bläschenplatzen bei zweikomponentigen Reparaturformulierungen.

Dynoadd F-404 bietet gute Fließfähigkeits- und Verlaufseigenschaften, neben Slip und besonderer Brillanz bei lösungsmittelhaltigen Decklacken.

Dynoadd F-601 bietet gute Fließfähigkeits- und Kraterschutzeigenschaften (auch beim Übersprühen) bei wasserbasierten und hochpolaren lösungsmittelbasierten Formulierungen.

Dynoadd F-603 ist ein wenig schäumender, vor Kraterbildung schützender Zusatzstoff für wasserbasierte Formulierungen.

Dynoadd F-711 ist ein wirksamer Schaumkontrollzusatz mit guter Kompatibilität, der Bläschenplatzen bei Klarlacken reduzieren kann. Bei einem Einsatz in Kombination mit Dynoadd F-100 fördert er Fließfähigkeits- und Verlaufseigenschaften zur Vermeidung von Orangenhaut.