Industrielacke

Oberflächenaktive Dynoadd-Zusatzstoffe werden häufig zur Verbesserung des äußeren Erscheinungsbilds sowie der Auftragseigenschaften für eine breite Palette von allgemeinen Industrielacken eingesetzt. Zu den Anwendungen gehören z. B. Lacke für Kunststoffe, Automobilteile, Glas, ACE und Transport.

Die Lackierung von industriell hergestellten Produkten ist ein zentraler Prozess, der dazu beiträgt, das optische Äußere zu schützen und ansprechender zu gestalten und den Wert aller Produkte, von Erdbewegungsmaschinen bis hin zu Parfümflaschen zu steigern.

Dynoadd-Zusatzstoffe sorgen für Fließfähigkeit und gute Verlaufseigenschaften, schützen vor Kraterbildung und Schaumbildung und modellieren die Textureigenschaften für eine breite Palette von lösungsmittel- oder wasserbasierten Formulierungen und Radcure-Formulierungen. Wir empfehlen für den Anfang:

Dickschichtanwendungen

Dynoadd F-470 verhindert Lufteinschlüsse, Poren und Oberflächenschaum. Der Zusatzstoff ist besonders geeignet für Dickschichten wie Bodenbeschichtungen, Gieß- und Formprodukte auf Basis von 2K-Epoxiden, ungesättigtem PE und PU. Dynoadd F-470 beeinträchtigt die Transparenz nicht und wird für Klarlacke empfohlen.

Kunststoff, ACE und Transport

Dynoadd F-100 ist der ideale Fließfähigkeits- und Verlaufszusatz für zweikomponentige Polyurethanformulierungen mit hohem Feststoffanteil.

NEUES PRODUKT: Dynoadd F-701B beseitigt Schaum, verbessert die Fließfähigkeit

NEUES PRODUKT: Dynoadd F-800 verbessert die Zwischenhaftung

Möbel aus Metall

Dynoadd F-404 ist ein Fließfähigkeits- und Slipzusatzstoff, der sich besonders für konventionelle Systeme mit forcierter Trocknung und Zweikomponentensysteme eignet.

NEUES PRODUKT: Dynoadd F-701B beseitigt Schaum, verbessert die Fließfähigkeit

NEUES PRODUKT: Dynoadd F-800 verbessert die Zwischenhaftung

NEUES PRODUKT: Dynoadd P-560 für aufregend neue Texturen

Glas, ACE und Transport

Dynoadd F-601 wird in wasserbasierten Klarlacken eingesetzt und bietet eine Kombination aus Fließfähigkeit, Verlauf und Klarheit.

UV-Härtung für Kunststoff und Metall

Dynoadd F-101 ist ein gut verlaufender und vor Filmdefekten schützender Zusatzstoff für UV-härtende Formulierungen.

Dynoadd F-706 ohne Silikon ist ein Antischaumzusatzstoff für UV-Härtung.

Die P-Serie von Dynoadd erlaubt die vollständige Kontrolle über die Struktur der Oberflächen mit weichem Griff und kontrolliertem Glanz. Unsere Partikel können in allen Anwendungen für alle Arten von Substraten und in allen Formulierungen eingesetzt werden.